ZUHAUS

Ambulant betreutes Wohnen

nach § 67 SGB XII

Hilfe bei der Alltagsbewältigung

Wenn es alleine nicht mehr geht: Wenn Ihnen Ihr Leben um die Ohren fliegt und Sie nicht wissen, wie Sie es wieder in den Griff bekommen, dann kann eine individuelle Bezugsbegleitung für eine gewisse Zeit lang dazu beitragen, den Alltag zu meistern, die Wohnung zu erhalten und Perspektiven zu entwickeln.

Unser kostenloses Unterstützungs- und Begleitungsangebot gilt für Menschen in sozialen Schwierigkeiten und Wohnungsnot bei:

  • der Bewältigung von Krisen
  • der Verbesserung der Wohnsituation
  • der Klärung und Regelung von Finanzen
  • allen notwendigen Behördengängen
  • der Haushaltsplanung und -führung
  • dem Aufbau sozialer Kontakte
  • der gesunden Lebensführung
  • der Teilhabe an Arbeitsleben und Freizeit

kontakt

AMBULANT BETREUTES WOHNEN § 67

MINDEN
Simeonstraße 19
32423 Minden

 0571 8280240
abw-zuhaus@hexenhaus-espelkamp.de

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Weitere Büros in Espelkamp, Bad Oeynhausen, Lübbecke oder Minden-Rodenbeck. Wir bieten die Hilfe im gesamten Kreis Minden-Lübbecke an.