Allgemeines

Über das hexenhaus

Perspektiven schaffen

Das hexenHAUS Espelkamp ist seit 1986 Anlaufstelle für Schutz und Hilfe suchende Frauen und ihre Kinder aus dem Kreis Minden-Lübbecke. Im Laufe der zurückliegenden drei Jahrzehnte hat sich unter dem Dach des Vereins „Hilfe für Menschen in Krisensituationen e.V.“ ein leistungsfähiges und regional anerkanntes Zentrum für Menschen in Krisensituationen entwickelt, das mit seinen verschiedenen Einrichtungen ein qualifiziertes, psychosoziales und integratives Angebot für Frauen und Männer bereithält.

Ein Dach - drei Fachbereiche

Mit großem Engagement bieten wir in den Arbeitsfeldern

  • Schutz & Beratung
  • Wohnen & Leben
  • Arbeit & Qualifizierung

Unterstützung, Beratung und konkrete Hilfe an, wenn es darum geht, die Lebensumstände einzelner Personen und Familien in Notsituationen und Konfliktfällen zu verbessern.

Vertrauliche Beratung unabhängig von Konfession und Nationalität

Unsere Beratungen und Hilfeleistungen haben immer das Ziel, mit professionellen Methoden und Interventionsformen neue Lösungswege zu eröffnen. Erfolgreich ist unsere Arbeit, wenn es gelingt, Ressourcen und Fähigkeiten zu entwickeln, die die Rat suchenden Frauen und Männer befähigen, ihre Probleme zu bewältigen und ihre Lebensqualität zu verbessern.

Wir machen uns stark für alle Arten der Veränderung, die neue Perspektiven schaffen und wirksame Strategien für ein freiheitliches und selbstbestimmtes Leben aller an unserer Gesellschaft Teilnehmenden entwickeln.

Kontakt

HEXENHAUS ESPELKAMP
Schweidnitzer Weg 18
32339 Espelkamp
 05772 9737-0
kontakt@hexenhaus-espelkamp.de

Bürozeiten
Mo bis Do: 09.00 bis 16.00 Uhr
Fr:              09.00 bis 13.00 Uhr

Das Frauenhaus ist Tag und Nacht für Sie erreichbar unter 01805446444!

So finden Sie uns.