einLaden

einladen ggmbh

Soziales Kaufhaus

EinLaden Espelkamp gGmbH ist eine Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahme in Minden-Lübbecke. Das vorrangig vom Amt proArbeit geförderte soziale Kaufhaus kooperiert mit regionalen Bildungsträgern und Wirtschaftsbetrieben. EinLaden Espelkamp gGmbH wird durch Privatspenden ausgestattet und gliedert sich in Verkauf und Serviceleistungen.

Angebote zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt

Unsere TeilnehmerInnen sind in der Regel im Bezug von ALG II und werden bei uns mindestens ein halbes Jahr lang mit Hilfe von verkaufstechnischer und sozialpädagogischer Unterstützung angeleitet, um langfristig eine (Wieder-)Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt zu erreichen. Wir fördern Menschen mit Handicaps in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung und schaffen Arbeitsplätze für benachteiligte Personen.

EinLaden setzt sich aktiv für die gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen ein und legt großen Wert auf Chancengleichheit.
 

Das Angebot von einLaden

  • Kaufhaus: Bekleidung (Damen, Herren, Kinder), Spielwaren, Bücher, Geschirr, Elektrogeräte etc.
  • Möbelladen: Schränke, Tische, Betten, Küchengeräte, Waschmaschinen, Sitzgarnituren, Sofas etc.
  • Service: Spendenabholung, Ausräumung, Entsorgung, Lieferung u. Aufbau gekaufter Möble etc.

Mehr Infos unter www.einladen-espelkamp.de

Kontakt

EINLADEN gGmbH

TRAININGSKAUFHAUS

Schweriner Straße 6
32339 Espelkamp
 Verkauf 05772 936268
 Verwaltung 05772 977239

kontakt@einladen-espelkamp.de


Öffnungszeiten

Di bis Fr: 09.00 bis 18.00 Uhr

1. und 3. Samstag: 09.00 bis 13.00 Uhr
 

Einladen Espelkamp